1
Auftrag
ausdrucken
2
Unterlagen an
Legabox versenden
3
Unterlagen
fertig zurück

Legalisierung Tansania

Legalisation Tansania - Ihre Dokumente, Urkunden und Unterlagen werden schnell und professionell legalisiert.

Fragen?
Rufen Sie uns gleich kostenlos an
0800 - 84 722 69
Oder wir rufen Sie bequem zurück!

Legalisierung Tansania – Über die Beglaubigung von Urkunden

Im Ausland sind die meisten Urkunden und Dokumente nur mit der passenden Beglaubigung gültig. Dies gilt vor allem für Personenstandsurkunden, Arbeitsdokumente, Zeugnisse oder Handelspapiere. Mit der passenden Beglaubigung sind solche Urkunden auch in Tansania gültig und die Botschaft bestätigt die Echtheit mit einer sogenannten Legalisierung (auch Legalisation genannt).  

Informationen zur Legalisierung Tansania finden Sie in der nachfolgenden Beschreibung. Hierzu gibt es auch nähere Erläuterungen über die Besonderheiten bei der Antragstellung einer Legalisation.
 

Legalisierung Tansania – Dokumente beglaubigen lassen

Für die Ausstellung einer Legalisation sind diverse Vorbeglaubigungen notwendig. So müssen Zeugnisse oder Handelspapiere von der urkundenausstellenden Behörde vorbeglaubigt werden. Die Zuständigkeiten sind bei einer Vorbeglaubigung unterschiedlich:

-Ursprungszeugnisse werden von der Handelskammer beglaubigt,
-Geburtsurkunden sind dem Standesamt vorzulegen,
-die Vollmacht wird vom Landgericht geprüft.

Für Zeugnisse von Schulen und Universitäten sind die jeweiligen Landesministerien zuständig. Alle betreffenden Urkunden und Dokumente benötigen für eine Legalisierung Tansania eine Vorbeglaubigung.
 

Dokumente für eine Legalisierung Tansania

Für eine Legalisation werden bestimmte Dokumente häufig vorgelegt. Dazu zählen vor allem die Personenstandsurkunden, wie Geburtsurkunden, Eheurkunden oder Sterbeurkunden. Zudem werden häufig Schulzeugnisse oder Ausbildungsnachweise für eine Legalisierung Tansania beantragt, bevor man seine Arbeit aufnehmen kann. Für den grenzüberschreitenden Handel sind Handelsregisterauszüge ein wichtiges Dokument und auch Patente werden für eine Legalisation vorgelegt.
 

Legalisierung Tansania und Urkunden für den Außenhandel

Handelsdokumente sind aufgrund der globalen Wirtschaft eines der wichtigsten Dokumente für eine Legalisation. So müssen für die Versendung von Waren diverse Unterlagen beglaubigt werden. Dazu gehört die Handelsrechnung, das Ursprungszeugnis, der Frachtbrief und eventuell auch die Packlisten. Ohne die korrekt ausgestellte Legalisierung könnte die Ware beim Zoll beanstandet werden und der Kunde aus Tansania erhält verspätet seine Waren. Daher ist es ratsam, alle Handelsdokumente rechtzeitig legalisieren zu lassen.

Mit dem richtigen Dienstleister wie Legabox können Sie problemlos planen und lassen sämtliche Dokumente von einem erfahrenen Anbieter legalisieren.
      

Legabox – der Service für die Legalisierung Tansania
Legalisation und Übersetzungen

Wer keine Zeit für die Legalisierung seiner Urkunden hat, sollte den Komplett-Service von Legabox bestellen. Dieser Service übernimmt alle Behördengänge für die Legalisation und wird auch alle Vorbeglaubigungen einholen. Als erfahrener Dienstleister für die Beschaffung von Einreisedokumenten haben wir einen guten Kontakt zu den Behörden und Botschaften und können auch Ihre Legalisierung Tansania beantragen. Von der Antragstellung bis zur Abholung erledigen wir alle Arbeiten und Sie erhalten von uns Ihre gewünschte Legalisation.    

Bei Bedarf bietet wir auch Übersetzungen an und vermittelt Ihnen beeidigte Dolmetscher. Damit werden Ihre Handelsdokumente und andere Urkunden professionell übersetzt.   

Bei Fragen informieren wir Sie gerne und beraten Sie zu Ihrer Legalisierung Tansania.